Die Crew

 

Hi, wir sind Riki (eigentlich ja Friederike) und Martin Finkbeiner und wir beide sind die Crew der aracanga.

Was wir zur Zeit so treiben, darüber gibt es auf diesen Seiten einiges zu lesen. Beide tragen wir die Liebe zum Wasser und zum Segeln in uns, beide haben wir unser Geld in der Segelbranche verdient und uns auch beim Segeln kennengelernt. Riki hat bisher als Designerin gearbeitet und Ölzeug, Neoprenanzüge und alles was Segler so brauchen entworfen und Martin hat alles andere, was so mit Wind und Wasser zu tun hat, gearbeitet: Segellehrer, Yachtcharter, Skipper, …

Und nachdem einer von uns schon mal um die Welt gesegelt ist und die Andere daraufhin gemeint hat, wenn dieser eine das nochmal ohne sie mache, dann aber … (das möchte ich hier nicht schreiben ;-)) …  Naja, dann haben wir kurzerhand geheiratet, uns nach einem Schiff umgesehen, dieses zwei Jahre für die Reise umgebaut und ausgestattet, nebenher alles was geht auf die Seite gelegt um dann gemeinsam um die Welt zu segeln. 

Wir freuen uns, dass Ihr uns auf unserem Blog begleitet, mitlest, mitträumt, mitfiebert, mitreist, mitzittert, … Schön, dass Ihr dabei seid! Riki und Martin

 

Friederike Finkbeiner (geb. Gommeringer)

geboren am 06.05.1993 in Sigmaringen
aufgewachsen in Hahnennest bei Pfullendorf,
danach Ausbildung zur Maßschneiderin und Modedesignerin an der Modefachschule Sigmaringen.
Seit 2017 als Designerin bei Marinepool in München unter Anderem für technische Bekleidung wie Ölzeug und Neoprenanzüge zuständig.
Hobbies: Segeln, Windsurfen, Snowboarden, Skifahren, Turnen, Akrobatik, Nähen

Martin Finkbeiner

geboren am 08.11.1984 in Schwabmünchen
aufgewachsen in Pitzling bei Landsberg am Lech,
danach am Bodensee (Segelschule Ludwigshafen / AS-Yachting) und Kiel (Supersail) gearbeitet. Im Anschluss selbstständig mit der Firma mit a-sails.
Weltumsegelung 2010 bis 2013.
Nach der Weltumsegelung bei GREYHOUND Software, danach im Familienbetrieb Pension Aufeld gearbeitet.
Hobbies: Segeln, Windsurfen, Snowboarden, Skifahren, in der Werkstatt werkeln, alles was mit Booten zu tun hat

 

Kira

geboren am 24. 01.2020 in Landsberg am Lech. 
Ich wurde zwar nicht gefragt, wie ich zu dieser ganzen Segelei stehe, aber ich kann mich nicht beklagen. An Bord ist immer viel los und es gibt ständig etwas Neues zu entdecken. Außerdem ist immer jemand zur Stelle, der Zeit hat, Quatsch mit mir zu machen. Das Bordleben macht mir wirklich sehr viel Spaß! Und nein, bisher habe ich keinerlei Probleme mit Seekrankheit.

 

 

Kommentare sind geschlossen.