Partner

 

Für die schicken Aufkleber auf unserer aracanga ist die Firma Salmeri Werbedesign aus Kaufering bei Landsberg verantwortlich. Vielen Dank dafür! Der Meisterbetrieb im Bereich der Werbetechnik ist spezialisiert auf Beschriftungen, Bestickungen und Drucke aller Art und auf alle Untergründe, egal ob Auto, Boot, T-Shirt oder Schilderwerbung. Da aber jeder eine individuelle Vorstellung und Philosophie hat wird der persönliche Kontakt groß geschrieben, um für jeden das ideale Werbekonzept zu erarbeiten. Ganz nebenbei ist Michael Salmeri auch noch ein begeisterter Segler. 

 

Segeln und Surfen sind super. Untergehen und Abstürzen sind blöd. Und damit Ihr problemlos auf unserer Website surfen könnt haben wir einen kompetenten Partner für’s Digitale an Bord: Die Profihost AG gibt unserem ahoi.blog eine virtuelle Heimat und kümmert sich außerdem darum, dass wir die Seite via unseres Satellitentelefons von überall auf der Welt mit Inhalten füttern können. Seit 1998 ist Profihost auf Shop-Hosting spezialisiert und beheimatet aktuell über 3.000 Online-Shops. Während wir unser Bestes geben, dass die aracanga nicht untergeht sorgt Profihost dafür, dass die Onlinepräsenz nicht abstürzt.

 

Gute Kleidung für schlechtes Wetter. Marinepool – Spirit of the Ocean ist einer der führenden Hersteller von Segelbekleidung, technischer Funktionsbekleidung für den Wassersport und maritimer Mode. Auch Schwimmwesten gehören zum Sortiment – als europäischer Marktführer für Westen für den Freizeiteinsatz hat sich die Firma einen Namen gemacht und ist eine feste Größe, wenn es um Sicherheit an Bord geht. Taschen, Schuhe und Accessoires für Wassersportbegeisterte runden das Angebot ab. Wir freuen uns, auf unserer Reise mit vernünftigen Klamotten und Schwimmwesten von Marinepool unterwegs zu sein.

 

Rolly Tasker Sails ist einer der weltweit führenden Segelmacher für Fahrtensegel. Jedes Segel, sowohl für Fahrten- als auch Regattaansprüche, wird nach höchstem Standard von Haltbarkeit und Performance von erfahrenen Segelmachern konstruiert und gefertigt. Alle Rolly Tasker Segel werden in einem modernen Segelloft in Thailand in Handarbeit produziert. Für die Fertigung werden ausschließlich Segeltücher von den führenden Tuchherstellern wie Challenge oder Contender verwendet. Auf unserer aracanga sind wir mit Segeln von Rolly Tasker unterwegs, hergestellt aus dem Fastnet-Segeltuch vom Tuchhersteller Challenge.

 

Bei der Firma Fleiß Yachtzubehör wird der Schwerpunkt auf Artikel gelegt, welche Sinn an Bord einer Blauwasseryacht machen. Schnickschnack und Spielzeug sucht man hier vergeblich. Durch langjährige Erfahrung weiß das Team um Inhaber Michael Fleiß, welche Jobs an Bord die lästigsten sind, welches Geld sinnlos ausgegeben wird und worüber sich Bootsbesitzer regelmäßig ärgern. Das Sortiment umfasst unter Anderem Coppercoat, ein Langzeit-Antifouling für jedes Rumpfmaterial. Einmal aufgetragen schützt Coppercoat das Unterwasserschiff nachgewiesen für zehn Jahre und mehr. Auch wir sind mit Coppercoat unterwegs.

 

Meremees bietet zusammen mit der Firma Alunaut aus Estland robuste Aluboote und RIBs für jeden Zweck an… außer für Schönheitswettbewerbe. Die Bandbreite umfasst Boote von 3,90m bis 10m mit bis zu 700PS. Mit ihrer verifizierten Qualität werden die militärischen und offiziellen Vorgaben für Einsatz- und Rettungsboote erfüllt. Unüblich solide Materialstärken sorgen in einer Gegend ungenauer Seekartierung für einen gewissen Ausgleich. Außerdem werden Regattabegleitfahrten für Fotografen und Videoteams angeboten sowie RIBs und Aluminiumboote für Tages- oder Angelausfahrten verchartert.

 

Wie findet man einen Yachttransporteur? Der für gutes Geld auch gute Arbeit leistet? Das Schiff also pünktlich und unbeschadet zum Zielhafen bringt?  Er muss von Yachten ebenso viel verstehen, wie von Lastwagen und Spezialanhängern. Noch besser: Er sollte auch Segler sein, wie seine Kunden.
Die Firma Reher erfüllt all diese Bedingungen und bietet Service aus einer Hand: Organisation des Transportes, Zollabwicklungen, Hilfe bei Übersetzungsproblemen, Aufriggen und Abtakeln, Liegeplatzvermittlung, Neuboot-Übergabe für den Händler an den Kunden.

 

Bei Delius Klasing versorgen wir uns mit Seekarten, Revierführern, Hafenhandbüchern und Lesestoff. Unter Anderem ist hier auch das Buch „Freiheit auf Zeit“ von Kristina Müller erschienen. Für uns eines der wichtigsten Bücher an Bord ist „Segelrouten der Welt“ von Jimmy Cornell. Dieses Buch beschreibt fast sämtliche Passagen mitsamt vielen wichtigen Infos wie Wetter, Strömungen und beste Saisonzeiten. Ein Muss für jedes Blauwasserboot.

 



Unser Reisekonto haben wir, wie auch schon bei der Weltumsegelung mit der Ivalu, bei der DKB-Bank. Mit dem Partnerkonto haben wir zwei EC- und zwei Kreditkarten, können weltweit kostenlos Geld abheben und am allerbesten: Das Konto ist kostenlos.

 


 

Ihr wollt auch als Partner dabei sein? Schreibt uns einfach eine kurze Nachricht.

Kommentare sind geschlossen.