Von Rias und Orcas in Galizien

Galizien ist toll! Schade, dass uns der Herbst im Rücken sitzt, ansonsten könnten wir es hier noch viel länger aushalten. An der Nordwestküste Spaniens reiht sich eine Ankerbucht an die Nächste. Die tiefen, fjordartigen Einschnitte, oftmals Flussmündungen, werden Rias genannt und bieten dutzende Ankermöglichkeiten. Egal, aus welcher Richtung Wind und…

weiterlesen

Von Camaret nach A Coruña – bei Traumbedingungen über die Biscaya

Die letzten Tage bescheren uns traumhafte Bedingungen, sowohl im Hafen als auch auf See. Camaret sur Mer bei Brest ist ein idyllisches kleines Fischerdorf am Rande der Biscaya. Hier liegen wir zwischen schroffen Felsen und stolzen Klippen in Laufweite zum Sandstrand sowie zur Steilküste an der sich die Wellen des Atlantiks brechen.

weiterlesen

Ein Jahr auf großer Fahrt

18. Juli 2018 – Leinen los! Wenn man ehrlich ist – weit sind wir ja nicht gekommen in einem Jahr auf großer Fahrt. Manche Freunde von uns haben in der gleichen Zeit zwei Mal den Atlantik überquert, sind bereits wieder zu Hause in Lohn und Brot und das Boot wird…

weiterlesen